Offida Pecorino DOCG Ofithe



Offida Pecorino DOCG Ofithe
Farbe
Weiß
Kategorie
Still
Region
Marken
Name des Weines
Offida Pecorino DOCG
Ofithe
Beschreibung
Junger Wein mit einem angenehmen Säurespiel, passt besonders zu Meeresfrüchten, Krustentieren und - nach einjähriger Reifung - zu weißem Fleisch und zu geschmacksintensiven Suppen.
Anbaugebiet
Anbaugebiet zwischen den Gemeinden Offida, Ripatransone und Acquaviva Picena.
Rebsorte
100% Pecorino.
Boden
Typische Hügellandschaft Mittelitaliens mit Meeressedimentgestein aus dem Pliozän und Miozän, geologisches Substrat aus Peliten und Kalkareniten, erosionsbedingte zerklüftete Landschaft mit natürlicher Vegetation.
Vinifizierung
Mehrmalige Handlese der Trauben, reinsortige Verarbeitung, Kryo-Mazeration des Mostes auf der Schale, schonende Pressung, Abstich des Vorlaufmostes ohne Druckanwendung, Gärung unter Zugabe von Reinzuchthefen bei kontrollierter Temperatur, Ausbau im Tank auf der Feinhefe, mindestens dreimonatige Flaschenreifung.
Verkostungsmerkmale
Leuchtend strohgelbe Farbe mit goldfarbenen Reflexen; fruchtige Duftnoten nach Aprikose und gelben Blüten; ausgewogen am Gaumen, die angenehme Fülle und die sanfte Säure ergeben einen harmonischen Abgang.
Alkoholgehalt
13,00 % vol.
Säuregehalt
6,00 g/l
Lagerung
Sollte innerhalb von fünf Jahren getrunken werden.
Inhalt
0,75 l
Verpackung
6

« zurück