Conero Riserva DOCG Vigneti del Parco



Conero Riserva DOCG Vigneti del Parco
Farbe
Rot
Kategorie
Still
Region
Marken
Name des Weines
Conero Riserva DOCG
Vigneti del Parco
Beschreibung
Außergewöhnliche „Riserva“ zu besonderen Mahlzeiten; passt vorzüglich zu edlen Fleischgerichten vom Rind: Kotelett, T-Bone-Steak, Filet (Marchigiana gentile, Chianina, Angus); zu weißem Trüffel von Aqualagna und Alba, zu reifen Käsesorten wie Fossa di Talamello und Sogliano.
Anbaugebiet
Marken, Provinz Ancona.
Rebsorte
100% Montepulciano
Boden
Mergel und Kalk felsigen Ursprungs gemischt mit Rot- und Braunerde.
Vinifizierung
Die Spätlesetrauben werden von Hand gelesen, ausgesucht, sofort entrappt und schonend gepresst. Die Gärung erfolgt in kleinen Zementbehältern mit täglichem Unterstoßen des Tresterhutes. Die Mazerierung der Schalen erstreckt sich auf ca. dreißig Tage. Nach dem Abstich reifen 70% des Weines in Barriquefässsern, der Rest in kleinen französischen Eichenfässern für ca. zwei Jahre, anschließend wird der Wein mindestens sechs Monate in der Flasche gelagert.
Verkostungsmerkmale
Tiefes Rubinrot mit granatroten Reflexen, die Duftnoten erinnern an reife rote Früchte, getrocknete Blüten und Gewürze. Im Geschmack rund und voll, die weichen Tannine verleihen ihm Samtigkeit und Harmonie.
Alkoholgehalt
13,5% vol.
Säuregehalt
5,10 g/l
Lagerung
Ein Wein mit beachtlicher Struktur und großem Körper, lagerfähig, kommt nach langer Flaschenreifung voll zur Geltung.
Inhalt
0,750 L - 3,00L
Verpackung
6

« zurück